Kräuterführung im Moor

Auch in diesem Jahr setzt der Heimatverein Bad Meinberg lädt der Heimatverein erneut zu einer Führung im Moor am Donnerstag, den 21. April 2022 (15:00 Uhr) herzlich ein. Interessierte Teilnehmer treffen sich um 14:45 Uhr am Eingangstor des Bad Meinberger Moorstichs „Stinkebrink“. Zu erreichen ist der Moorstich vom Bad Meinberg Busbahnhof aus. Direkt gegenüber befindet sich die Straße „Auf der Heide“, die dann bis zum Endpunkt weiter zu gehen oder zu befahren ist. Der Kostenbeitrag beträgt 5,00 Euro pro Person. Während der Führung sind die geltenden Corona-Regeln einzuhalten.

Unter der fachkundigen Leitung von Sigrid Pohsberg beginnt die spannende Führung um 15:00 Uhr.

Die Verwendung von Kräutern zum Erhalt der Gesundheit ist schon seit Jahrtausenden bekannt. Hildegard von Bingen schrieb u.a. ausführlich hierüber. Über Jahrhunderte hinweg wurde das Wissen über die Heilkraft und Anwendung von Kräutern weitergegeben und dies ist bis heute ganz aktuell geblieben. Kräuter verschiedenster Art befinden sich auch im Bad Meinberger Moorgelände „Stinkebrink“. Das Bad Meinberger schwefelhaltige Niedermoor, in dem vielfältige und wertvolle Inhaltsstoffe enthalten sind, ist für seine Heilwirkung bekannt. Insofern treffen zwei Heilbringer aufeinander: die Kräuter und das Moor. Es kommt noch hinzu, dass der Moorstich ein zauberhafter, ja mystischer Ort ist. Hier im Moor ist man der Natur und ihrem Geist ganz nah. Dort lassen sich Kräuter- und Wildpflanzen verschiedenster Art entdecken.  

Datum

18. August 2022

Uhrzeit

Treffpunkt: 14:45
15:00

Kosten

5,00 €

Veranstaltungsort

Moorstich
Moorstich